Gegen Einbruch durch Glasbruch

Bei über zwei Dritteln aller Einbrüche sind Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen. Das Glas zerspringt, aber die Scheiben bleiben an der Folie kleben: Der Einbrecher bleibt draußen!

Auch wenn die meisten Einbrecher versuchen, Fenster aufzuhebeln: Immer öfter werden Fenster oder Terrassentüren in der Nähe des Fenstergriffs eingeschlagen, um den Griff per Hand betätigen zu können. Unsere neue angriffhemmende Fensterfolie setzt diesen Angriffen einen deutlichen Zeitwiderstand entgegen. Prallt ein harter Gegenstand auf die Scheibe, zerspringt das Glas.

Angriffhemmende Fensterfolie

Aber es zerfällt nicht in Bruchstücke, sondern die Scherben bleiben an der Folie kleben. Die Fensterfolie wird von innen aufgebracht und verbindet sich fest mit der Glasscheibe. So bleibt der Einbrecher draußen!

Einsatz und Anwendung

  • durchwurfhemmende Fensterfolie
  • geeignet für alle gängigen Fensterrahmen (Aluminium, Kunststoff, Holz)
  • für Fensterscheiben bis maximal 1,50 m Breite

Details

  • zertifiziert nach DIN EN 356 Widerstandsklasse P2A
  • Zeitwiderstand im Fall eines Einbruchs
  • Montage von innen auf die Glasscheibe (unter die Glashalteleisten)

Unser Tipp für effektiven Einbruchschutz

Kombinieren Sie mechanische oder mechatronische Fenstersicherungen mit unserer angriffhemmenden Fensterfolie.

Lassen Sie sich beraten

Praktisch ganz nebenbei: Schutz vor UV-Strahlen

Die Fensterfolie wehrt nicht nur Einbrecher wirkungsvoll ab, sondern schützt auch Ihre empfindlichen Böden und Möbel vor dem Ausbleichen durch Sonneneinstrahlung. Sie schirmt über 90 Prozent der schädlichen UV-Strahlen ab.